FAQ
Häufig gestellte Fragen und deren Antworten

scale up Allgemein

Was ist gazelles?

Unsere amerikanische Partner Firma, welche das scale up Programm im Rahmen des "MIT Entrepreneurial Masters Program" entwickelt hat. scale up Deutschland und scale up Europa sind Teil des internationalen Gazelles Netzwerkes.


Wo ist der Unterschied zwischen Coaches, Trainern und Consultants?

Wir definieren unsere Coaching Rolle so, dass wir Hilfe zur Selbsthilfe anbieten. Gemeinsam mit den Teams erarbeiten wir künftige Strategien, neue Personalprozesse und OKR-Systeme. Wir stellen uns nicht (wie ein Consultant) vor die versammelte Mannschaft und präsentiere das fertige Endprodukt.

scale up Academy

Was sind die künftigen Academy-Standorte?

Diese Frage wollen wir schnellstmöglich klären. Aktuell sind wir noch in der Sondierungsphase und verhandeln mit verschiedenen lokalen Partnern. Wir möchten langfristig alle Start-Up Hotspots in Deutschland abdecken.

scale up Website

Was passiert mit meinen Daten, wenn ich mich anmelde?

Wir speichern die Daten, die wir benötigen, um ein möglichst gutes Coaching-Ergebnis zu erzielen. Dabei halten wir uns an die Vorgaben der DSGVO und Details findest du in unser Datenschutzerklärung.


Warum soll ich mich mit LinkedIn anmelden?

Der Login bzw. die Anmeldung per LinkedIn ist ein Komfort-Feature. Statt müssig Formulare auszufüllen, erhalten wir so die wichtigsten Daten zu dir mit nur 2 Klicks.


Was macht ihr mit dem LinkedIn Login (OAuth)?

Wir erhalten deinen Namen sowie das Profilfoto von dir. Das Foto wird lediglich für den internen Gebrauch deiner Teams verwendet, weil es im Interface einfach besser aussieht, als nur langweiligen Text zu sehen. Zusätzlich haben die Coaches Zugriff auf das Foto, damit sie bei einem eventuellen Kennenlernen schon eine Idee haben, wer wer ist. Zusammengefasst: Wir erhalten keinerlei Daten, die nicht sowieso in deinem öffentlichen LinkedIn Profil einsehbar wären. Wir haben keinen Zugriff auf deine Kontakte, privaten Nachrichten oder sonstige nicht-öffentliche Daten deines LinkedIn-Profils (wollen wir auch gar nicht).