scale up Partner

Roman Stupka

Seit seiner Jugend beschäftigte sich Roman hauptsächlich mit Büchern und Sport (Basketball, Volleyball, Fußball, Tennis). Der Sport verlor allmählich an Bedeutung und seine Leidenschaft für Bücher und Bildung blieb sein ganzes Leben.

Nach seinem Studium an der Wirtschaftsuniversität in Prag sammelte er 5 Jahre Erfahrung im Bereich des Handels mit geistigem Eigentum und des Technologietransfers (im PZO Polytechna) sowie Einblicke in die Funktionsweise einer Vielzahl von Fertigungsindustrien. Und hier konnte er seine Fremdsprachenkenntnisse - Deutsch, Englisch, Japanisch - in die Praxis umsetzen. Im Frühjahr 1990 gründete er das Joint Venture IHR s.r.o. Nach 2 Jahren verkaufte er seinen Anteil und wechselte für die nächsten 7,5 Jahre zu der amerikanischen Firma Bristol-Myers Squibb (NYSE: BMY). Die Erfahrung aus dem Aufbau einer Niederlassung eines Geschäftsbereichs durch Akquisitionen und die Schaffung von Strukturen, die ein schnelles Wachstum bis zur Leitung von insgesamt 8 Geschäftseinheiten (350 Mitarbeiter, 1,5 Mrd. CZK Umsatz) ermöglichten, ermöglichten ihm spätere Positionen im Oberen-Management großer Unternehmen (Česká pojišťovna, Tschechische Telekom, Ericsson). Außerdem wurde Roman bei größeren Krisenmanagementprojekten in verschiedenen Unternehmen hinzugezogen (Grapo Technologies, ETA, Window Holding).

Bei diesen Projekten wurde er maßgeblich von Tools der Scaling-Up-Methode unterstützt, die er 2010 auf dem Verne Harnish-Workshop in Prag kennenlernte. Die Benutzerfreundlichkeit und die hervorragenden Ergebnisse inspirierten ihn, seine Karrierestrategie zu ändern. 2014 widmet es sich der „Entwicklung guter Unternehmen“, die das Potenzial für weiteres Wachstum haben. Spannende Produkte, inspirierende Eigentümer und Unternehmen und deren Führungskräfte müssen häufig neues Wissen erwerben, Mitarbeitern neue Motivation verleihen, bessere Prozesse einrichten und einfach neue Energie für Existenz und Wachstum erhalten. Oder für den Ausstieg der Eigentümer oder die Übertragung der Kontrolle auf eine andere Person - Familien- oder Berufsmanager.

Roman baut seine Ausbildung weiter aus - in formellen Kursen an führenden Universitäten (Harvard, Insead, London Business School, Columbia University), durch Einzel- und Team-Coaching-Zertifizierung, zum ständigen Studium von Büchern und Programmen und zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch innerhalb der globalen Coaching-Organisation. Seine langjährige aktive Mitgliedschaft in der Young President Organization (YPO) mit ungefähr 25.000 Mitgliedern (seit 2006) bringt ihm Kontakte zu Top-Unternehmern und Führungskräften und die Möglichkeit, ihre unschätzbaren Erfahrungen auszutauschen.