Uganda

Uganda giving back
scale up beteiligt sich aktiv an einem Förderprojekt in Uganda, bei dem jedes Jahr 30 Universitätsabgängern mit unserer Methodik und den passenden Werkzeugen der Schritt in die Selbständigkeit erleichtert wird. Ziel ist es hier, einen kleinen Beitrag dazu zu leisten, dass sich vor Ort eine mittelständische lokale Infrastruktur entwickeln kann, damit die jungen Leute auch lokal eine Perspektive aufbauen können und nicht gezwungen sind, aus wirtschaftlichen Gründen ihr Land zu verlassen.

Deutschland

Leonhard Unternehmertum für Gefangene

Wer das Leonhard-Programm kennt, der weiß: Strafgefangene haben mit dieser Initiative eine gute Chance, sich wieder in die Gesellschaft oder in das Berufsleben zu integrieren. Denn mit dem Leonhard-Programm halten ehemalige Häftlinge am Ende des Strafvollzugs nicht nur eine vielversprechende Zukunftsperspektive in der Hand, sondern auch einen geprüften Businessplan.

Als gemeinnütziges Unternehmen macht Leonhard Strafgefangene fit für das Berufsleben. Und wir unterstützen dieses tolle Engagement gerne als verlässlicher Sponsor.

Mehr Infos unter: www.leonhard.eu

Südafrika

EO Accelerator-Programm in Johannesburg
Als EO Accelerator Trainer coacht Nikolai regelmäßig Gruppen von 40-60 Jungunternehmern in EMEA, damit Sie ihre Unternehmen gesund und zügig aus der Start-up Phase in die scale up Phase führen können. Zuletzt leitete er dabei Gruppen in Deutschland und Südafrika
×