Vom Start-up zum Scale-up – Was steckt dahinter? 

In der Start-up Welt wird immer davon geträumt, möglichst schnell den Schritt vom Start-up zum Scale-up zu schaffen. Aber was macht ein Scale-up aus? Worin liegt der Unterschied zwischen einen Start-up und einem Scale-up? Welches sind die größten Herausforderungen beim Wachstum eines Unternehmens?
konstantin schimert tim beier

Der Unterschied zwischen Scale-up und Start-up 

Bei einem Scale-up Unternehmen handelt es sich um ein Start-up, welches die Startphase bereits verlassen hat. Das bereits seine Produkte oder Dienstleitungen am Markt verkauft und seinen Product-Market Fit perfektioniert hat.  

Allerdings reicht der Umsatz noch nicht aus, um eine schnelle Skalierung des Geschäftsmodells von alleine zu stemmen, weshalb Fremdkapital benötigt wird.  

Es gibt aber auch unterschiedliche Eigenschaften, die ein Scale-up Unternehmen von einem Start-up unterscheiden. Z.B. besteht ein Start-up meistens nur aus dem Gründerteam. Ein Scale-up Unternehmen hat ein Team von mehreren Mitarbeitern und Freelancern.  

Zudem hat ein Scale-up Unternehmen bereits eine gute Kundenbeziehung aufgebaut.  

Ein weiteres Merkmal ist die Finanzierung: Start-ups besitzen in der Regel entweder keine Finanzierung, eine Seed-Finanzierung oder werden durch ein Series-A Investment gestützt.  

Als Seed-Finanzierung wird die frühe Investition in ein Startup bezeichnet. Die Bezeichnung Seed-Finanzierung stammt aus dem englischen Sprachraum und wird mit dem Begriff “Samen-Finanzierung” übersetzt. Häufig wird auch das englische Synonym “Early-Stage-Financing„ verwendet, was wiederum mit Frühfinanzierung übersetzt werden kann. Es ist üblich, dass ein Unternehmen mit einer Seed-Runde beginnt und mit den Finanzierungsrunden A, B und dann C weitermacht. 

Ein Unternehmen kann sich, sobald es eine Erfolgsbilanz entwickelt hat, für eine Finanzierungder Serie A entscheiden. In dieser Runde ist es wichtig, einen Plan für die Entwicklung seines Geschäftsmodells zu haben, das langfristig Gewinn abwirft. Die Investoren, die sich an den Finanzierungsrunden der Serie A beteiligen, kommen von traditionelleren Risikokapitalfirmen. 

Ein Unternehmen befindet sich in der Regel in der Scale-up Kategorie, sobald es seine zweite Finanzierungsrunde (Series A/B) beginnt. Durchschnittlich hat das Unternehmen in dieser Phase bereits Investments in Höhe von drei bis fünf Millionen Euro eingenommen. 

Um sein Business von einigen wenigen Mitarbeiter:innen auf Wachstumskurs zu bringen, konzentrieren sich die scale up Tools und Techniken auf drei Zielvorgaben:  

  1. Reduzierung des Zeitaufwandes für die operative Steuerung durch das Führungsteam 
  1. Verlagerung des Fokus der Führungsspitze auf marktorientierte Aufgaben 
  1. Orientierung der Mitarbeiter:innen an der Umsetzung und an Ergebnissen 

Die größten Herausforderungen bei der Skalierung eines Start-ups 

Schnelles Wachstum bringt auch einige Gefahren mit sich. Nicht selten scheitern Start-ups in ihrer Wachstumsphase an den unterschiedlichsten Hürden. Die größte Herausforderung bei schnell wachsenden Start-ups ist es, die richtige Strukturen zu schaffen, um sich dem schnellen Wachstum anzupassen. Mit unserem scale up Framework schaffen wir im Startup Coaching die Grundlagen für ein schnelles Wachstum und einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg. 
 

Folgende drei Barrieren sind entscheidend für erfolgreiches Wachstum: 

  1. Unfähigkeit beim Führungsstil 
  1. Mangelhafte Infrastruktur 
  1. Unfähigkeit, ein effektives Marketing aufzubauen 

Um die Herausforderungen meistern zu können, ohne sich dabei völlig überfordert und hilflos zu fühlen, gibt es vier Grundsätze, welche beachtet werden sollten. Unser Framwork hilft dir dabei, die Grundsätze zu definieren und im Unternehmen zu verankern.  

  1. Führung von Mitarbeiter:innen (People) 
  1. Entwicklung der Strategie (Strategy) 
  1. Umsetzung der Maßnahmen (Execution)f 
  1. Umgang mit Geldmitteln (Cash) 

Während sich viele andere Methoden zunächst mit grauer Theorie beschäftigen, kommst du mit dem scale up Framework schnell und sehr aktiv ins Tun und damit auch sofort ins Lernen, tiefere Verstehen und substantielle Verankern. 

Das 4D-Framework ist die Grundlage der scale up Methode. Es analysiert die vier wichtigsten unternehmerischen Handlungsbereiche: People, Strategy, Execution und Cash. 

Mit diesen Grundsätzen im Hinterkopf ist dein Unternehmen bereit für ein erfolgreiches und nachhaltiges Wachstum.  

Scaling up: Vom Start-up zum Scale-up  

Dein Start-up hat gerade eine Finanzierung bekommen oder befindet sich bereits kurz vor der Wachstumsphase? Mit den scale up Tools, die du bei uns im Start-up Coaching erlernst, kannst du die Skalierung deines Unternehmens effektiv, ganzheitlich und nachhaltig gestalten.  

Unternehmer:innen brauchen konkrete Lösungen, um mühsame Abstimmungen und zeitfressende Prozesse zu bewältigen. Wir haben die Lösung: scale up verwandelt mit den richtigen Tools und den passenden Coaches diesen Zustand in Räume, in denen kreative Ideen und zukunftsweisende Innovationen Platz haben.  

Wir bei scale up denken mit unserer Methode den Begriff Start-up Coaching neu. Seit 2012 geben wir alles dafür, unsere Kund:innen bei ihren Durchbrüchen zu begleiten, den Fokus zu setzen und ihnen als Coach bedingungslos zur Seite zu stehen. Wir lieben unternehmerische Leidenschaft und Skalierung. So arbeiten unsere Coaches mit dem weiter entwickelten und permanent optimierten Management Framework, der „Scaling-up“ Methode von Verne Harnish mit über 500 Unternehmen erfolgreich zusammen und helfen Unternehmen erfolgreich zu wachsen.  

Nikolai Ladanyi Michael Truch

scale up Erfolgsgeschichten  

Lass dich von unseren Erfolgsgeschichten inspirieren.  

Seit 2012 arbeitet scale up mit vielen tollen Unternehmerinnen und Unternehmern zusammen. Erfahre welche Faktoren für ein erfolgreiches Wachstum bei unseren Kunden wie Bearpaw, Roadsurfer oder Headfound verantwortlich sind.  

Schreibe auch du deine Erfolgsgeschichte mit scale up.  

Mach's wie 1.000+ andere Unternehmen und melde dich zu unserem Newsletter für Skalierer an

Dich erwarten die neuesten scale up Hacks, Insights aus unseren Coachings, kommende Events, Webinare und mehr.

scale up Illustration Laptop

Wie geht's weiter?

1. Lerne effektiver zu skalieren

Wirf einen Blick unsere Bücher Scaling Up und HYPER-ORG FOR HYPER-GROWTH. Abonniere unseren Newsletter, um benachrichtigt zu werden, wenn wir neue interessante Artikel veröffentlichen oder Webinare anbieten.

Sieh dir unsere Videos an, die nützliche Tools und Techniken enthalten. Bleibe up-to-date bei LinkedIn!

2. Lass dich von erfahrenen Unternehmern coachen

Mit dem scale up Framework und unserem Team aus erfahrenen Unternehmern haben wir bereits mehr als 300+ Unternehmen zur Spitzenperformance geführt. 

3. Kontaktiere uns

Du hast Fragen oder Anregungen zum scale up Framework? Du möchtest weitere Informationen zu unseren Coaching-Programmen erhalten? Dann nichts wie los und kontaktiere uns!

Mach's wie 1.000+ andere Unternehmen und melde dich zu unserem Newsletter für Skalierer an

Dich erwarten die neuesten scale up Hacks, Insights aus unseren Coachings, kommende Events, Webinare und mehr.

scale up Illustration Laptop