OKRs für mehr Fokussierung im Unternehmen

Unternehmen mit zu vielen Prioritäten haben letztlich gar keine Prioritäten. Ihnen drohnt, im Leerlauf zu fahren und nichts von Bedeutung zu erreichen. Die klare Fokussierung auf eine einzelne Priorität schafft dagegen Klarheit und gibt dem ganzen Unternehmen Kraft. Dieser Beitrag ist ein Deep Dive zum Kapitel Execution aus unserem Buch Scaling Up. In unserem Beitrag gehen wir darauf ein, wie du den richtigen Fokus findest und wie du ihn nicht mehr aus den Augen verlierst.
Bearpaw scale up Konstantin Schimert

Fokus in einem scale-up Unternehmen  

Klar gegliederte Prozesse, deutlich priorisierte Aufgaben, stets fließende Informationen und eine sinnvolle Delegation innerhalb des Teams sind Wunschvorstellung jeder:n Unternehmer:in. Aber wie schafft man den richtigen Rahmen dafür und woran erkennt man, welche Themen Prioritäten haben? Wenn man mittendrin steckt, verliert man oft den Überblick für das Ganze. Im stressigen Arbeitsalltag kann es daher schon mal vorkommen, dass man den Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge verliert. Selbst, wenn diese offensichtlich sind.   

Unser scale up Framework gibt dir einfache und nützliche Werkzeuge an die Hand, um dein Unternehmen wachsen zu lassen, ohne dabei den Fokus zu verlieren

Das Framework besteht aus vier Handlungsfelder. Wir nennen es “ 4D-Framework“ (D steht in dem Fall für Decision) und unterteilen es in die vier relevantesten Säulen für wachsende Firmen: PEOPLE, STRATEGY, EXECUTION und CASH. 

Die erste Frage bei der Umsetzung unseres Frameworks lautet: „Welchem der 4 Handlungsbereiche – PEOPLE, STRATEGY, EXECUTION und CASH müssen wir als nächstes die meiste Aufmerksamkeit schenken?“ Dabei ist es individuell, mit welchem Ausgangspunkt ihr beginnen möchtet.  

Auf das dritte Element EXECUTION gehen wir im Folgenden tiefer ein, um dir bei der Fokussierung durch die richtige Priorisierung zu helfen.  

Laufen alle Prozesse? 

Schlüsselfrage: Laufen alle Prozesse rund und führen sie im Branchenvergleich zu überdurchschnittlichen Ergebnissen?  

Versuche zu beantworten, ob du folgende drei Umsetzungsprobleme in deinem Unternehmen erkennen kannst: 

  1. Gibt es unnötige Reibungsverlust im Unternehmen? 
  1. Haben Mitarbeiter eine immer höhere Arbeitsbelastung, oder verbringen zu viel Zeit mit der Korrektur von Fehlern? 
  1. Ist die Produktivität des Unternehmens geringer als das Dreifache des Branchendurchschnitts? 

Sollte auch nur eine dieser Beobachtungen zutreffen, weißt du, dass es an der ein oder anderen Stelle Probleme bei euren Prozessen geben könnte. und Handlungsbedarf besteht. Im Folgenden stellen wir dir eine Methode vor, die dir bei der Optimierung deiner Unternehmensprozesse unterstützen kann.  

Fokus durch OKRs (Objectives and Key Results)

OKR ist eine Management Methode, welche die Ziele des Unternehmens mit denen von Teams und Mitarbeitenden verbindet. OKR ist ein Zielsetzungsrahmen, der verwendet werden kann, um ehrgeizige Unternehmensziele festzulegen und zu bewerten. Er besteht aus zwei Hauptkomponenten:   

Ziele (Objectives): Kurze, qualitative Beschreibungen dessen, was Sie erreichen wollen.   

Schlüsselergebnisse (Key Results): Quantitative Messgrößen, mit denen der Fortschritt bei der Verwirklichung der Ziele gemessen wird.   

Im Wesentlichen geben die Ziele die Richtung vor, in der ihr euer Endziel (BHAG) erreichen wollt, während die Schlüsselergebnisse zeigen, wie nahe ihr der Ziellinie seid. 

“OKRs (Objectives and Key Results) zeigen uns auf, was die wichtigsten Prioritäten für das Quartal bzw. das laufende Jahr sind, die den Zustand der Firma verbessern. Es ist wichtig, dass jeder im Unternehmen weiß, an welchen OKRs/Prioritäten wir gerade als Organisation arbeiten und welchen Beitrag er dazu leisten kann.” Konstantin Schimert scale up Coach

OKRs für mehr Fokussierung im Unternehmen 

Der größte Bremser in der Unternehmensentwicklung besteht darin, dass wir immer wieder den gleichen Fehler machen: Wir lassen uns vom Tagegeschäft auffressen und versäumen es, den Zukunftsaufgaben die notwendigen Ressourcen zuzuteilen. Mehr als 90% unserer Zeit verbringen wir im operativen Geschäft und haben dann keine Kraft mehr, unser Unternehmen maßgeblich nach vorne zu bringen.  

Das richtige Hilfsmittel, um deine Aufgaben zu strukturieren und zu priorisieren, sind OKRs. OKRs helfen dabei, sich der Größe der Aufgabe bewusst zu werden und die Tätigkeiten zum Erreichen des Ziels zu priorisieren. Die Zeit, die uns zum Umsetzen der Aufgaben zur Verfügung steht, ist stark limitiert. Aus diesem Grund brauchen wir eine klare Entscheidung, welche Taten unserem Unternehmen den größten Mehrwert liefern.  

OKRs dienen dazu, Leistungen zu lenken bzw. messbar zu machen.  

Du möchtest mehr über OKRs lernen und verstehen was wirklich dahintersteckt? Dann schau bei unseren Blogartikel “OKRs – was versteht man darunter?”, “OKRs vs. KPIs” oder “Die OKR Mythen” rein und erfahre mehr.

Scale Up Buch Cover

Unser Tipp für euren Fokus: 

In Verne Harnish’s Bestseller Scaling Up: Skalieren auch Sie! Weshalb es einige Unternehmen packen… und warum andere stranden, geht der Autor im Kapitel Execution auf diese Themen ein und zeigt Methoden und Techniken, wie z.B. die 10 Rockefeller Habits Checkliste, womit Unternehmen den richtigen Fokus finden können.

Das Kapitel Execution ist in drei Disziplinen aufgeteilt: 

  1. Prioritäten: Weniger ist mehr beim Herstellen von Fokus und Orientierung 
  1. Daten: Qualitatives und quantitatives Feedback sorgt für Klarheit und Weitsicht 
  1. Meeting-Rhythmus: Nehme dir die Zeit für bessere/schnellere Entscheidungen 

Es gibt viele Bücher, die beim Thema Execution helfen können, aber noch wichtiger ist es, die Execution mit eurer Strategie zu verbinden. Das scale up Framework, das wir verwenden, sorgt dafür, den Fokus zu behalten, Ziele und Daten kontinuierlich zu messen und einen effektiven Meeting-Rhythmus aufzubauen.  

Beispiel: Rockefeller Habits Checkliste  

10 Grundsätze für die permanente Wiederholbarkeit der Execution Ansätze 

Es gibt 10 fundamentale Grundsätze, die dir bei der erfolgreichen Umsetzung deiner Strategie helfen. Diese Prinzipien steigern die Profitabilität und reduzieren den Zeitaufwand für die Leistung des Unternehmens. 

Wie die Checklisten der Airlines, mit denen die Sicherheit des Flugzeuges überprüft werden, sind auch Rockefellers 10 Grundsätze eine Art Vorflugkontrolle, mit der dein Unternehmen durchstarten kann und nicht abstützt:  

  1. Das Führungsteam ist gesund und auf einer Linie 
  1. Jeder identifiziert sich mit dem Top-Unternehmensziel für das laufende Quartal 
  1. Die Kommunikation bekommt einen Rhythmus und Informationen wandern unverfälscht und schnell durch das gesamte Unternehmen 
  1. In jeder Einheit der Organisation trägt eine Person die Verantwortung für die Erreichung der gesetzten Ziele 
  1. Feedback der Mitarbeiter wird kontinuierlich aufgenommen, um Barrieren und Chancen zu erkennen 
  1. Aufzeichnung und Auswertung von Kundenfeedbacks sind so ergiebig und verlässlich wie die wirtschaftlichen Zahlen 
  1. Die Core Values und der Unternehmenszweck (Purpose) werden im Unternehmen „gelebt“ 
  1. Mitarbeiter können die folgenden Hauptkomponenten der Unternehmensstrategie korrekt wiedergeben  
  1. Alle Mitarbeiter können anhand von Kennziffern darlegen, ob sie einen guten Tag/eine gute Woche hatten oder nicht 
  1.  Pläne und Performance des Unternehmens sind für jeden sichtbar  

Eine passende Checkliste zu diesen Grundsätzen, sowie weiter hilfreiche Tipps, findest du auch im Kapitel Execution

Mit scale up deinen Unternehmensfokus finden 

Du möchtest, dass dein Unternehmen weiterwächst, ohne dass ihr dabei den Fokus auf die wichtigen Dinge verliert? Mit den scale up Tools, die du bei uns im Business Coaching erlernst, kannst du die Skalierung deines Unternehmens effektiv, ganzheitlich und nachhaltig gestalten.  

Mach's wie 1.000+ andere Unternehmen und melde dich zu unserem Newsletter für Skalierer an

Dich erwarten die neuesten scale up Hacks, Insights aus unseren Coachings, kommende Events, Webinare und mehr.

scale up Illustration Laptop

Wie geht's weiter?

1. Lerne effektiver zu skalieren

Wirf einen Blick in unsere Bücher Scaling Up und HYPER-ORG FOR HYPER-GROWTH. Abonniere unseren Newsletter, um benachrichtigt zu werden, wenn wir neue interessante Artikel veröffentlichen oder Webinare anbieten.

Sieh dir unsere Videos an, die nützliche Tools und Techniken enthalten. Bleibe up-to-date bei LinkedIn!

2. Lass dich von erfahrenen Unternehmern coachen

Mit dem scale up Framework und unserem Team aus erfahrenen Unternehmern haben wir bereits mehr als 500 Unternehmen zur Spitzenperformance geführt. 

3. Kontaktiere uns

Du hast Fragen oder Anregungen zum scale up Framework? Du möchtest weitere Informationen zu unseren Coaching-Programmen erhalten? Dann nichts wie los und kontaktiere uns!

Mach's wie 1.000+ andere Unternehmen und melde dich zu unserem Newsletter für Skalierer an

Dich erwarten die neuesten scale up Hacks, Insights aus unseren Coachings, kommende Events, Webinare und mehr.

scale up Illustration Laptop